Home / Allgemein / Schütz und Neumann bei der AfB

Schütz und Neumann bei der AfB

Ein Blick hinter die Kulissen konnten Staatssekretärin Katrin Schütz und die Landtagsabgeordnete Christine Neumann Ende Januar bei der AfB in Ettlingen werfen. Die AfB ist ein Vorzeigeunternehmen in dem Menschen mit und ohne Handicap auf dem ersten Arbeitsmarkt zusammen arbeiten.

Seit dem Jahr 2005 gibt es AfB social & green IT bereits in Ettlingen. Im Industriegebiet West präsentiert sich das #soziale und ökologische Konzept. Im AfB Shop gibt es ständig eine Vielzahl an hochwertigen, gebrauchten Notebooks, PCs, TFTs und Druckern auf Vorrat. Jedes Gerät wird getestet, gereinigt und mit einer mindestens 12-monatigen Garantie angeboten. AfB möchte die öffentliche Wahrnehmung für Inklusion und die Aufbereitung gebrauchter IT-Geräte und damit verbundener Chancen verbessern. Neben der Kern-CSR-Aktivitäten realisiert die AfB Projekte, die gesellschaftliche relevante Themen ansprechen. Auf der Homepage findet man eine Übersicht der CSR-Projekte, welche Unternehmen unterstützen können.

 

                                                       

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.