Home / Allgemein / Podiumsdiskussion zur Generationengerechtigkeit

Podiumsdiskussion zur Generationengerechtigkeit

20161121_195927

Eine spannende Podiumsdiskussion zwischen der CDU-Landtagsabgeordneten Christine Neumann und dem Zukunftslobbyist Wolfgang Gründinger fand Ende November zum Thema „Generationengerechtigkeit: Verbauen die Alten den Jungen die Zukunft?“, in Kanzlei HSP Tübinger Steuerberatergesellschaft  statt.

Eingeladen wurde die Abgeordnete vom Wirtschaftsrat Sektion Reutlingen/Tübingen.

Das Schwäbische Tagblatt schrieb über die angeregte Diskussion, dass Gründinger etwas Gegenwind von Christine Neumann, der jüngsten Landtagsabgeordneten in Baden -Württemberg entgegenschlug. Neumann entgegnete dem selbsternannten Zukunftslobbyisten: „Man dürfe Junge und Alte nicht gegeneinander ausspielen“. Deshalb setze sie sich in ihrem Wahlkreis „für alle“ ein, betonte die 30-Jährige. Anschließend diskutierten die Besucherinnen und Besucher bei Häppchen und Saft mit den beiden Referenten.

20161121_190916      20161121_191714

20161121_195927     20161121_182929

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.