Home / Allgemein / Neumann und Staatssekretärin besuchen Großmarkt Karlsruhe

Neumann und Staatssekretärin besuchen Großmarkt Karlsruhe

IMG_0440

Ettlingen/Karlsruhe – Der Besuch der CDU-Landtagsabgeordneten Christine Neumann des Großmarkts mit den Schwerpunkten Blumengroßmarkt und Erzeugerhalle war Teil des Sommerprogramms der Staatssekretärin. „Der Großmarkt Karlsruhe ist eine ideale Plattform für die Vermarktung regionaler Produkte. Vom Großmarkt profitieren gewerbliche Kunden, Einkäufer sowie Endverbraucher gleichermaßen“, sagte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL am Donnerstag, den 4. August, beim Besuch auf dem Großmarkt am Weinweg. Willkommen geheißen und bei ihrem Rundgang begleitet wurde sie von Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, Marktdezernentin der Stadt Karlsruhe. Christine Neumann und die Staatssekretärin nutzten die Möglichkeit des Austauschs und Gesprächs mit Markthändlerinnen und Markthändlern sowie mit Gärtnerinnen und Gärtnern aus der Region, die auf dem Markt ihre Erzeugnisse anbieten.

IMG_0441IMG_0485IMG_0466IMG_0492

Die Kunden des Großmarktes – also Wochenmarkthändler, Hotel- und Gaststättengewerbe, Lebensmitteleinzelhändler, Discounter und Blumenhändler – können aus einer breiten Palette einheimischer und importierter Produkte auswählen, um die Region mit frischen Produkten zu versorgen. „Die Erzeugerhalle und der Blumengroßmarkt bieten heimischen Erzeugerinnen und Erzeugern eine ideale Plattform zur Vermarktung ihrer Produkte. Dem Großmarkt kommt damit eine große Bedeutung für die Vermarktung regionaler Erzeugnisse zu“, betonte Staatssekretärin Gurr-Hirsch.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.