Home / Allgemein / Christine Neumann-Martin MdL hilft bei den GaLaBau-Firmen Ring und Jansen mit

Christine Neumann-Martin MdL hilft bei den GaLaBau-Firmen Ring und Jansen mit

Am 17. August 2018 ergriff die Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin (CDU) nicht nur die Chance, die Betriebe Ring Garten- und Landschaftsbau in Ettlingen sowie Achim Jansen Garten- und Landschaftsbau in Karlsbad zu besichtigen, sondern packte auch richtig mit an.

Start 09:00 Uhr in Ettlingen bei der Firma Ring Garten- und Landschaftsbau: Nach einer Besichtigung des Unternehmens durfte Christine Neumann-Martin die Rüttelplatte ausprobieren und auch auf dem Bagger Platz nehmen. Nach der harten Arbeit gab es ein gemeinsames Gespräch mit Klaus Ring und Achim Jansen, in dem die aktuellen Herausforderungen der Branche thematisiert wurden. Im Fokus standen dabei: Bauen im Außenbereich sowie die Deponieknappheit. Die Landtagsabgeordnete Neumann-Martin fuhr anschließend noch zu dem Betrieb von Achim Jansen nach Karlsbad und durfte dort im Bereich Pflege vom privaten Grün mithelfen.
Auf diese Art und Weise erhielt sie ein umfangreiches Bild von der Garten- und Landschaftsbaubranche – ein gelungener Termin für beide Seiten.

Im Rahmen des Programms „GaLaBau trifft Politik“, initiiert vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg, lernen insgesamt über 70 Abgeordnete des Landtags Baden-Württemberg Betriebe innerhalb ihres Wahlkreises kennen, packen auch mal mit an und lernen so die Landschaftsgärtnerbranche besser kennen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.