Home / Allgemein / Jannis Kühn ist Gewinner des 59. Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg

Jannis Kühn ist Gewinner des 59. Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg

Jannis Kühn, Gewinner des 1. Preises mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL und Christine Neumann MdL

Große Resonanz beim 59. Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg

Stuttgart/Ettlingen – „Ich freue mich sehr darüber, dass beim diesjährigen Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg wieder viele Schülerinnen und Schüler aus meinem Wahlkreis mitgemacht und Preise gewonnen haben,“ so die Landtagsabgeordnete Christine Neumann bei der Preisverleihung in Stuttgart.

Mit dem ersten Platz für die Interpretation einer politischen Karikatur wurde Jannis Kühn vom Heisenberg-Gymnasium Ettlingen ausgezeichnet. Zahlreiche Schüler des Heisenberg-Gymnasiums und der Wilhelm-Röpke-Schule in Ettlingen erhielten zweite und dritte Preise. Schüler des Gymnasium Karlsbad sowie der Realschule Rheinstetten konnten sich ebenfalls über eine Auszeichnung freuen.

Über 3500 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse aus 194 baden-württembergischen Schulen hatten sich am diesjährigen Wettbewerb beteiligt, der unter dem Motto „Komm heraus, mach mit“ Jugendliche dazu motivieren will, sich mit brisanten politischen Themen auseinander zu setzen.

„Ich bin sehr beeindruckt von der Vielfalt der Arbeiten und der Themen,“ erklärt Christine Neumann MdL „aber auch von der Ernsthaftigkeit mit der die Jugendlichen ihre Positionen vertreten.“ Der Schülerwettbewerb des Landtags kann ein erster Schritt sein, Jugendliche zum ehrenamtliches Engagement zu motivieren und junge Menschen für Politik zu begeistern, so Christine Neumann.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.