Home / Allgemein / Christine Neumann-Martin MdL zum Gemeindebesuch in Marxzell

Christine Neumann-Martin MdL zum Gemeindebesuch in Marxzell

Bürgermeisterin Sabrina Eisele empfing die Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin zu einem Gemeindebesuch in Marxzell. „Mir ist wichtig, mich regelmäßig mit den Bürgermeistern aus meinem Wahlkreis auszutauschen und mich so aus erster Hand über die Gemeinden zu informieren“, erklärt Christine Neumann-Martin.

„Ein stets aktuelles Thema ist für uns die Verkehrssicherheit und der Schutz unserer Bevölkerung und unserer Besucher vor Lärm“, erklärte Sabrina Eisele, deshalb sei sie sehr froh, dass es mit großem Einsatz der Gemeinde und des Landratsamtes gelungen sei, in der Ortsdurchfahrt von Pfaffenrot Tempo 30 durchzusetzen. „Uns ist wichtig, den Charakter unserer Ortsteile zu erhalten und so auch attraktiv für Besucher zu bleiben“, erklärt die Bürgermeisterin weiter.

„Entlastung vom Durchgangsverkehr und Verkehrsberuhigung ist eines der Themen, mit denen ich bei meinen Gemeindebesuchen am meisten konfrontiert werde“, so die Landtagsabgeordnete. Einerseits sei es sehr erfreulich, dass die Wirtschaft stetig wachse, so Neumann-Martin, aber auch die Erhaltung der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sei ihr sehr wichtig. „Viele Kommunen würden hier gerne mehr unternehmen“, so die Abgeordnete. „aber ihnen sind durch Bundesgesetze die Hände gebunden, denn Geschwindigkeitsbeschränkungen in Ortsdurchfahrten sind nur in Ausnahmefällen möglich.“ Sie habe sich in dieser Angelegenheit auch schon an das Bundesverkehrsministerium gewandt

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.