Home / Allgemein / Christine Neumann-Martin MdL ehrt langjährige Mitglieder bei der Winterfeier der CDU Waldbronn

Christine Neumann-Martin MdL ehrt langjährige Mitglieder bei der Winterfeier der CDU Waldbronn

   

Im Wanderheim des Schwarzwaldvereins Waldbronn begrüßte Vorsitzender Roland Bächlein die Gäste, darunter die Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin und ihren Amtsvorgänger als MdL Werner Raab, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Ettlingen. Besonders erfreut zeigte er sich auch über die Teilnahme der Vertreter der CDU Karlsbad und CDU Marxzell, über die Anwesenheit von Bürgermeisterstellvertreter Joachim Lauterbach sowie von CDU-Gemeinderäten und Altgemeinderäten, darunter Willi Becker als Träger des Bundesverdienstkreuzes. Entschuldigt hatten sich MdEP und Kreisvorsitzender Daniel Caspary sowie MdB Axel E. Fischer. Musikalisch gestalteten Christine Fäßler und Reinhold Selinger die Winterfeier.

MdL Neumann-Martin berichtete über die Arbeit im Landtag Baden-Württemberg. Sie sprach über den Doppelhaushalt 2018/19 und den damit begonnen Schuldenabbau, informierte über die von Kulturministerin Eisenmann forcierten Bildungsthemen, die Baden-Württemberg wieder zu besseren Ergebnissen im Schulbereich führen sollen. Die Abgeordnete berichtete auch aus dem Innen- und Sozialausschuss und teilte mit, dass sie im Wahlkreis auch künftig bürgernahe Sprechstunden anbiete, damit alle Bürger/-innen Ihre Wünsche und Anliegen vor Ort vortragen können. Sie nimmt gerne auch Anregungen für ihre politische Arbeit auf.

Nach einem kurzen Rückblick des CDU-Vorsitzenden auf Ereignisse des vergangenen Jahres gab Bächlein einen kurzen Ausblick auf kommunalpolitische Projekte. „Auch in Zukunft wird es in Waldbronn Baustellen geben“, stellte er mit Blick auf die in der 2. Jahreshälfte erhoffte Erschließung von Rück II, der Straßenbaumaßnahmen an der Kreuzung Stuttgarter/Friedenstraße und der Diskussion um das Einzelhandelszentrum Talstraße fest. Auch Haushaltskonsolidierung werde in 2018 weitergehen.

Bei der Winterfeier fanden Ehrungen von langjährigen Mitgliedern statt, die seit 30, 40 und 50 Jahren der CDU verbunden sind. Die Ehrungen nahm MdL Christine Neumann-Martin zusammen MdL a. D. Werner Raab und dem Vorsitzenden der CDU Waldbronn Roland Bächlein vor. Seit 30 Jahren gehören Wolfgang Müller und Günther Wulz der CDU Waldbronn an. 40 Jahre Mitglied ist Hedwig Ochs. Eine Anerkennung für 50 Jahre Zugehörigkeit zur CDU Waldbronn erhielten Hans Meyer und Helmut Zahnleiter. Ihn würdigte der vormalige Landtagsabgeordnete Raab für seine langjährigen Leistungen, mit denen er nach seiner wichtigen Schulleiter-Aufgabe seine Fähigkeiten als aktiver Pressevertreter und ehemaliger Gemeinderat in Gesellschaft einbringt, in bewundernswerter Weise auch im Zeitalter der Digitalisierung. Für Zahnleiters Engagement für die Allgemeinheit und die CDU im Besonderen sprach Werner Raab den herzlichen Dank aus. Anerkennende Worte fand auch Vorsitzender Bächlein für die Geehrten, weil sie der CDU Waldbronn nicht nur viele Jahre Treue als Mitglied, sondern auch tätige Unterstützung gewidmet haben.

Text: Hildegard Schottmüller

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.