Home / Allgemein / Christine Neumann-Martin MdL begrüßt „digitale Bildungsplattform“

Christine Neumann-Martin MdL begrüßt „digitale Bildungsplattform“

Carl-Benz-Schule in Marxzell und das Gymnasium Karlsbad beteiligen sich an Pilotprojekt des Landes

„Mit der Carl-Benz-Schule in Marxzell und dem Gymnasium Karlsbad wurden zwei Schulen aus der Region für das Pilotprojekt „digitale Bildungsplattformen“ des Kultusministeriums Baden-Württemberg ausgewählt “, erklärt Christine Neumann-Martin MdL. Die „Digitale Bildungsplattform“ ist eines von rund 70 Modell- und Leuchtturmvorhaben der Digitalisierungsstrategie, die in den kommenden zwei Jahren in Baden-Württemberg umgesetzt werden sollen.

Mit dem Aufbau einer digitalen Bildungsplattform unterstützt das Kultusministerium die Schulen im Land dabei, digitale Medien im Lehr- und Lernprozess rechtssicher und komfortabel zu nutzen. „Zunächst wurden 101 Schulen landesweit ausgewählt, an der anderthalbjährigen Pilotphase der Digitalen Bildungsplattform ella@bw teilzunehmen“, erklärt Neumann-Martin. „Inhaltliche Kriterien für die Auswahl waren beispielsweise, ob die Schulen ein Konzept zur Medienentwicklungsplanung vorlegen konnten, ob die Schulen die Plattform breit und damit insbesondere in ganzen Klassen nutzen möchten und ob die Schulen über eine hinreichend schnelle Internetanbindung verfügen“.

Erstmals stelle das Land Baden-Württemberg den Schulen damit eine einheitliche Grundinfrastruktur bereit. Pädagogische Anwendungen, Fortbildungsangebote, digitale Bildungsinhalte und Schulverwaltungsprogramme erhalten mit der Bildungsplattform einen gemeinsamen Rahmen. Alle Lehrkräfte erhalten darüber erstmals eine landesweit einheitliche dienstliche E-Mail-Adresse. Deshalb sei es sehr wichtig, so Neumann-Martin, dass auch Schulen aus der Region vertreten seien. Für die Abgeordnete ist klar: „Unser Ziel muss aber sein, dass alle Schulen in Baden-Württemberg mit digitalen Bildungsplattformen ausgestattet sind“.

Das könnte Sie auch interessieren:
Christine Neumann-Martin MdL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.