Home / Vor Ort / Besuch im Marienhaus in Malsch

Besuch im Marienhaus in Malsch

Christine Neumann besucht das Marienhaus in Malsch

Im Rahmen ihrer persönlichen Vorstellungsrunde im Wahlkreis, besuchte die CDU Landtagstagskandidatin Christine Neumann am 12. Februar das Marienhaus in Malsch.

Als ausgebildete Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin war der Besuch hier im Marienhaus eine gute Gelegenheit, sich über die Sorgen und Nöte bei der Betreuung und Pflege unserer älteren Menschen zu informieren. Auch hier werden dringend ausgebildete Pflegekräfte benötigt, um die zunehmenden Aufgaben bei der Pflege unserer älteren Menschen zu gewährleisten. Altenpflegerin, ein Beruf, der in der öffentlichen Wahrnehmung zu wenig Anerkennung findet und durch die Arbeitszeiten im Schichtdienst für viele nicht attraktiv ist.

Darüber hinaus bieten auch hier die gesetzlichen Rahmbedingen zu wenig Flexibilität.

Dass hier auch seitens der Politik dringend Handlungsbedarf ist, war eine Bitte die Christine Neumann als Auftrag mitgegeben wurde.

Neumann im Marienhaus 12.2. - 02

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.